Golden Retrieverzucht  Zinja`s-Golden

19.Tag. ich sehe sie überall ,sie fehlt ....... Man schließt die Kleinen so schnell ins Herz . Heute gab es Milchbrei vom Teller und ein Platz blieb leer. Sonst ist alles OK. bei uns .  

18.Tag . Heute hat uns die Reise unserer kleinen Babyhündin ins Regenbogenland sehr traurig gemacht . Unsere Kleine hatte einen Darmverschluss erlitten. Trotz aller Bemühungen ,konnten wir sie nicht retten . Den letzten Schnaufer machte sie auf meinem Arm . Leb wohl kleines Baby ich habe dir den Namen Lillyfee gegeben . Auch wenn Du nur 18 Tage leben durftest, hast Du sehr viel Liebe erfahren. Wir weinen um dich und wünschen dir eine gute Reise ins Regenbogenland . Ich liebe dich kleiner Schatz . 

16.Tag . Sie versuchen immer mehr ihr Gleichgewicht zu halten ......plumps dann liegen sie wieder auf der Seite und fangen an zu schimpfen . Die Zeit rast und sie werden immer selbstständiger , wenn man sich da unsere Menschenbabys anschaut ......... die Kleinen entwickeln sich rasant . Die Zähnchen brechen gerade durch und da gibt es ab und zu auch mal etwas AUA . Man merkt es daran dass die Öhrchen der Geschwister zum knabbern benutzt werden .

14.Tag . Die Bärchen machen mächtig Fortschritte in der Entwicklung . Heute sind sie bereits 14 Tage jung und sie haben am Pfingstwochenende ihre erste Wurmkur erhalten , hat gar nicht gut geschmeckt , man sah es ihnen an , dass das gar nicht gepasst hat . Krallen mussten auch schon geschnitten werden , sie hätten ihre Mami sonst ganz schön kratzen können , sie haben es über sich ergehen lassen .Alle Babys sind fit und haben einen guten Appetit , wenn sie Hunger haben wird lautstark die Milch eingefordert . Bellen wird auch schon geübt und das robben , geht langsam in die Beinchen über , man kann ja auch gehen , wieder etwas gelernt .

10.Tag. Unsere Babys öffnen so langsam die Äuglein und Öhrchen , jetzt wird die Welt noch etwas interessanter .

9 Tag . Hunger haben die kleinen Racker den ganzen Tag , aber Luna bekommt Hilfe meinerseits . Eine Babyflasche kommt bei den Kleinen sehr gut an und wird bis zum letzten Tropfen ausgetrunken . Augen und Öhrchen sind noch geschlossen .  

7.Tag. eine Woche werden sie am Abend werden . Sie wachsen und gedeihen gut , das Geburtsgewicht haben alle am WE. verdoppelt . Robben und durch die Schnullerbox kriechen finden sie Klasse , dabei wird dann auch schon einmal das bellen geübt .

5 Tag. Alles Ok. bei uns . Die Babys wachsen und gedeihen gut . Lunas Milchbar ist rund um die Uhr geöffnet und wird sehr gerne von ihren Babys besucht .

4 Tag . Mami und Babys geht es gut sind alle fit und fidel . Die Milchkonsistenz bei Luna stellt sich gerade um und es könnte für die Babys ein bissele mehr sein . Luna gibt ihr bestes .

vor 3 Tagen kamen sie zur Welt und sie sind etwas ganz besonderes . Kleine Wunder der Natur . Luna ist eine Übermami , sie lässt ihre Babys keine Sekunde aus den Augen . Sogar der Gartengang wird in Lichtgeschwindigkeit erledigt .

Am 64.Trächtigkeitstag brachte Luna in der Zeit von 20.28 Uhr- 23.59 Uhr  8 Welpen zur Welt . Ein kleiner Bub hat den Weg ins Leben leider nicht geschafft . Luna und ihren 7 Zwergen geht es gut .