Golden Retrieverzucht  Zinja`s-Golden

 

 

        

 

 

         Sabine Weiss

         71717 Beilstein

         Tel. 07062/917453

          sabine.weiss4@gmx.de 

                        oder 

           zinjas.golden@gmx.de     

   

 

 
Bitte haben Sie Verständnis, dass das Kopieren der Bilder und Texte
Von meiner HP. verboten ist oder meiner Genehmigung bedarf .
 
 
 
 
 
 
 

 

Züchter und Freunde im VDH /FCI                               Hudebettchen , Leckerchen , Zubehör und vieles mehr !

                                                                                              Zertifizeirte Ernährungsberaterin !

                                                                                                           www.wuffwelt.de

www.staczan.de/golden                   

www.goldenangels.de

www.lechfeld-golden.de                                                Vermittlung von Hunden aus dem Auslandstierschutz

www.retrieverberlin.de                                                             www.tierhilfeniederrhein.de

www.amityhills.nl                       

www.landseerect.nl                                                

www.ccgoldenretriever.com                                          

www.bbsgolden.de                                            

www.see-the-light-of-day.de  

www.golden-pearl-of-balvenie.de

www.goldenshamrock.de

www.bigmapletree.de                                                                                                                                      

www.cheers-up-the-blue.de                      

www.mallard-alley.de

www.of-scottish-pride.de

www.vom-hasseldeller-forst.de                                                         

www.elas-hundeshop.de

www.

Tierprtraits : Helga Fiedler

www.pastell-tierportraits.de

 

 

 

 

  Vermehrerhunde erzählen !

 

            Vermehrt werden zur Weihnachtszeit wieder Welpen aus Osteuropa importiert.

Auch unsere Tara kam vor über 30 Jahren von einem Vermehrer ( aus Deutschland ) ICH HABE DARAUS GELERNT !

                   Diese Geschichte erzählt das Leid einer Vermehrer Mama !

In dem Stall ist es dunkel und kalt .Mein Name ist " Hund " ,ich bin 4 Jahre alt und hier in Dunkelheit geboren.

Um den Hals trage ich eine viel zu enge Kette mit der Nummer 286 und wohne im Zwinger 5, direkt neben meiner Mutter.Gegenüber lebt meine Tante und hinter mir höre ich meine Schwester bellen, Ach, irgendwie sind wir doch alle miteinander verwandt. Ich bin seit fast 60 Tagen schwanger und bekomme zum 7. Mal Babys. Den Stall habe ich noch nie verlassen . Grünes Gras und Sonnenlicht kenne ich nur aus den Erzählungen meiner Mutter.Mein Magen grummelt,ich habe solch einen Hunger.Hoffentlich bekommen wir heute Abend noch ein wenig Brot.

Ein paar Tage später........ In der Nacht sind meine Welpen zur Welt gekommen.Hineingeboren in die Dunkelheit und Kälte . 5 kleine Welpen liegen auf dem kalten Boden und ich versuche sie mit meinem ausgemergelten Körper warm zu halten. Ein kleines Mädchen bewegt sich nicht mehr.Ich stupse sie mit meiner Nase an ,aber sie hat die ersten Stunden nicht überlebt. Die anderen Welpen drängen an die Milchbar . Milch habe ich leider nicht und so haben meine Babys genauso viel Hunger wie ich auch. Da kommt der Mann und schaut in meinen Zwinger. Wortlos nimmt er mir das tote Welpenbaby weg und wirft es achtlos in einen Eimer. Ich krieche zu meinen anderen Babys zurück und lege mich schützend über sie. Ich bekomme ein paar Scheiben Brot hingeworfen ,welche ich gierig verschlinge. Dann schließt die Tür und ich bin wieder mit meinen Babys allein.

Fünf Wochen später:

Die Tür wird aufgerissen und vor Schreck springe ich in die Ecke. Doch Ohjeh! Der Mann greift nach meinen Babys und trägt sie weg.! ich fange an zu bellen und will meine Kinder verteidigen. Aber ich spüre einen haten Tritt in meinen Bauch . Ich schleudere in die Ecke und als ich wieder zu mir komme ,sind meine Babys weg! Wieder hat man mir alle genommen. immer und immer wieder das Gleiche.! Traurig liege ich in der Ecke und rieche den Babygeruch ,der so langsam verfliegt........ mein Gesäuge tut weh und ich spüre ganz deutlich die Stelle wo mich der Stiefel getroffen hat. Ich wimmere leise vor mich hin- wo sind meine Babys ? Sie müssen doch trinken. mein Gesäuge tut so weh.  Aber ich bin wieder allein in der Dunkelheit und Kälte. Mir wird abwechselnd Heiß und kalt, matt liege ich in der Ecke . Das Fieber lässt mich schütteln und ich denke an meine Babys ! Wie es ihnen wohl gehen mag ? Haben sie es warm und hell. In Gedanken versunken schlafe ich ein........ Ein paar Stunden später kommt der Mann in den Zwinger, " Hey hot mal einer die Schubkarre ,hier ist eine tot "

Nur eine Geschichte ? Leider nein Tag für Tag eiskalte Realität für unzählige Hündinnen die in lebensunwürdigen Verhältnissen gehalten werde. Ganz in unserer Nähe ,sie leben mitten unter uns !

 Copyright Text : Kathrin Nievelstein (ehem.Hansen ) 2007

( hinsehen statt wegschauen )

 

 

 

           
   

Wichtiger Hinweis !

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.98 " Haftung für Links " entschieden , Dass man durch das Einfügen eines links die Inhalte der verlinkten Seite ggf.mit zu verantworten hat . Diese Mitverantwortung kann man sich nur durch ausdrückliche Distanzierung von den verlinkten Seiten entziehen .Diese Erklärung gilt für alle auf den Seiten " Zinja's Golden " angebrachten Links .

Hiermit distanziert sich der Verfasser der Internetseite " Zinja's Golden " von sämtlichen Inhalten aller verlinkten und unterverlinkten Seiten . Die Verantwortung liegt bei den jeweils verantwortlichen der  verlinkten Seiten .

Datenschutzerklärung : Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art , den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung , personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber ( ihre Kontaktdaten einfügen ) informieren .  

Sofern innerhalb unserer Internetseiten die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher  Daten ( Emailadressen, Namen , Anschriften ) besteht , so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Alle Eintragungen in unser Gästebuch werden gespeichert und sind jedem Leser zugänglich . Die Inanspruchnahme aller angeboten Dienste , ist soweit Technisch möglich und zumutbar , auch ohne Angabe solcher Dateien gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichen Kontaktadressen ,wie Postanschriften , Telefon , Faxnummern , Mobilnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderte Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. Der Webseitenbetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften .Bedenken Sie , dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz durch den Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.